Die Bezirksprinzessin gewinnt bei den Schülern

Letzte Aktualisierung:
bezirkspokal_bu
Hoffnungsfrohe junge Schützen: Auch sie konnten sich über tolle Ergebnisse beim Schießen um den Bezirkswanderpokal freuen.

Eschweiler. Bezirksbundesmeister Dieter Woche konnte im Schützenheim die teilnehmenden Bruderschaften zum Schießen um die Bezirkswanderpokale in den Klassen Schüler, Jugend, Schützen und Senioren willkommen heißen. Besonders begrüßte er die Bezirksschülerprinzessin Verena Millbrett.

Das Schießen stand unter der Leitung des Bezirksvorstandes und wurde schon wegen der großen Teilnahme um zwei Stunden vorverlegt, damit man auch pünktlich mit der Bekanntgabe der einzelnen Siegermannschaften beginnen konnte. Die Pokale werden auf dem Bezirksbruderschaftstag am 14. März in Dürwiß an die Siegermannschaften übergeben. Die jeweils ersten bis dritten Plätze in den einzelnen Klassen:

Schüler (Mannschaft/Einzelwertung: 1. St. Sebastianus Dürwiß; 2. St. Sebastianus Nothberg. 1. Verena Millbrett (St. Barbara-/St. Sebastianus Pumpe-Stich), 2. Tobias Groß (St. Sebastianus Dürwiß), 3. Angela Rosarius (St. Sebastianus Nothberg).

Jugend (Mannschaft/Einzelwertung: 1. St. Sebastianus Dürwiß, 2. St. Sebastianus Nothberg 1. 1. Anna Kaiser, 2. Marc Braun, 3. Christina Arnolds (alle St. Sebastianus Dürwiß.

Schützen (Mannschaft/Einzelwertung): 1. St. Sebastianus Dürwiß, 2. St. Rochus Röthgen, 3. St. Barbara- und St. Sebastianus Pumpe-Stich. 1. Daniel Groß (St. Sebastianus Dürwiß), 2. Hubert Nießen (St. Rochus Röthgen), 3. Alexander Räke (St. Sebastianus Dürwiß).

Senioren (Mannschaft/Einzelwertung): 1. St. Rochus Röthgen 1, 2. St. Sebastianus Nothberg, 3. St. Longinus Eschweiler-Ost. 1. Hans-Peter Lagraff (St. Rochus Röthgen), 2. Karl-Heinz Koch (St. Rochus Röthgen), 3. Jakob Flecken (St. Rochus-Bogenschützen Hücheln).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert