Deutschkurse werden von Jahr zu Jahr wichtiger

Letzte Aktualisierung:
11585215.jpg
Deutschkurse für Menschen mit Migrationshintergrund gibt‘s im kommenden Semester natürlich auch wieder an der Volkshochschule. Foto: Stock/Steffen Schellhorn

Eschweiler. Die Volkshochschule Eschweiler startet mit Deutschkursen ab dem 22. Februar in das Frühjahrssemester. Das Konzept besteht aus zielgruppenspezifischen Angeboten. Was heißt das?

Die Zielgruppen sind: Menschen mit Migrationshintergrund; hier z.B. Jugendliche, Berufstätige, Arbeitslose, Senioren, Frauen, die oft allein mit den Kindern im Haushalt lebten und vor der deutschen Gesellschaft mangels Berufstätigkeit und Sprachkenntnissen abgeschnitten waren. Eine neue Zielgruppe sind die Flüchtlinge. Für diese gibt es eine ganze Reihe von neuen Deutschkursen.

Marga Müller, zuständige Fachbereichsleitung an der Volkshochschule: „Die Integrations- und Deutschkurse haben einen sehr großen Umfang angenommen. Wir bieten pro Jahr mehr als 5500 Unterrichtstunden an und haben in diesem Bereich zwischen 1600 und 2000 Kursplätze für unsere Interessenten eingerichtet. Aktuell bieten wir neun Integrationskurse mit mehreren Modulen und Prüfungen an.“

Die Volkshochschule ist auf Menschen mit Migrationshintergrund eingestellt und hat bereits mehrere Jahrgänge erfolgreich zum Abschluss geführt.

Zurzeit werden zwölf Lehrkräfte in diesem Fachbereich auf Honorarbasis beschäftigt. Es sind nicht nur deutsche Lehrer dabei. Aufgrund einer qualifizierten Ausbildung und interkultureller Kompetenz unterrichten Lehrer arabischer, ukrainischer, russischer, polnischer, marokkanischer und türkischer Herkunft.

Marga Müller: „Es gibt Kursformate und Angebote aus dem Bereich Lesen und Schreiben, Grund- und Aufbaukurse, Intensivkurse für Flüchtlinge, Verbesserungskurse für Teilnehmer mit lückenhaften Kenntnissen, Deutsch für den Beruf, Konversationskurse, Integrationskurse und Einbürgerungstests.

Man kann das B1-Zertifikat in Deutsch ebenfalls vor Ort erwerben. In Zusammenarbeit mit dem Städtischen Gymnasium bieten wir erneut das Format ‚universit migrante“‚ an. Hier erleben die Teilnehmenden einen universitären Unterricht und haben die Möglichkeit, sich selbst zu testen.“

Das DAF-Kurssystem an der VHS Eschweiler ist selbstverständlich sowohl für Anfänger als auch für Seiteneinsteiger gedacht und reicht bis zu den sogenannten C1/C2-Angeboten (z.B. Stilistik und Rhetorik) nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERR).

Wichtig für die ausländischen Interessenten: Die Beratung für die Kurse findet montags und mittwochs 10 bis 12 Uhr sowie donnerstags 15 bis 16.30 Uhr in der Volkshochschule, Kaiserstraße 4a, 1. Etage statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert