Der Golfnachwuchs ist gut in Form

Letzte Aktualisierung:
7900152.jpg
Die Jugend des Golfclubs Haus Kambach zeigte beim vorigen Ligaspiel eine gute Leistung.

Eschweiler. Der Wettergott meinte es an diesem Tag gut, als die Jugendmannschaft des Golfclubs Haus Kambach zum Ligaspiel antrat. Als Gast wurden die gegnerischen Mannschaften der Golfclubs Düren, Burg Zievel, Schloss Miel, Bad Münstereifel und Mergelhof empfangen.

Nach fast sechs Stunden hervorragendem Golfspiel kristallisierte sich der GC Düren als Bruttosieger heraus. Für den Golfclub Haus Kambach spielten Johanna Marie Kunsmann, André Reinartz, Maximilian von Fuchs-Nordhoff, Nina Koepp, Lukas Keischgens und Kim Goldschmidt, die mit 23 Bruttopunkten das beste Ergebnis für Haus Kambach erzielte.

In der Gesamtwertung befindet sich Haus Kambach auf dem 4. Platz, hofft jedoch beim nächsten Jugendligaspiel in Bad Münstereifel, dem 3. Platz deutlich näher zu kommen. Verantwortlich für die Organisation des gelungenen Turniers waren Jugendwart Ralf Goldschmidt und die für die Mannschaft Verantwortliche Susi Kunsmann. Golfinteressierte Jugendliche können sich auf der Homepage des Golfclubs (www.golfclub-kambach.de) Haus Kambach informieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert