Eschweiler - Defekte Lampe verursacht Großeinsatz der Feuerwehr

Defekte Lampe verursacht Großeinsatz der Feuerwehr

Von: se
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Zu einem vermeintlichen Feuer, bei dem sogar Menschenleben in Gefahr sein sollten, musste am Dienstagabend die Eschweiler Feuerwehr ausrücken.

Der Leitstelle wurde gegen 20.14 Uhr gemeldet, dass es in einem Haus am Grünen Weg einen Wohnungsbrand gebe. Gleich mit mehreren Löschzügen rückten die Feuerwehrleute sofort nach dem Eingang des Notrufes aus. Dazu zählte nicht nur die Hauptwache, sondern auch die Löschzüge 11, 12 und 22.

Auch eine Drehleiter aus Stolberger forderte die indestädtische Feuerwehr vorsorglich an diesem Abend zur Unterstützung an. Dies sei jedoch kein Einzelfall und würde immer wieder bei Einsätzen vorkommen, wie die Feuerwehr auf Nachfrage unserer Zeitung versicherte.

Sturm- und Brandeinsätze

Schnell war jedoch klar, dass die Lage nicht so gefährlich war, wie ursprünglich vermutet. Nachdem die ersten Löschzüge am Einsatzort eingetroffen waren, erkundeten sie das betroffene Gebäude.

Der Grund für den Einsatz war ein defekter Kondensator in einer Lampe gewesen. Nach Angaben der Feuerwehr war wohl eine Drossel im Kondensator der Auslöser für den Notruf.

Die Feuerwehr lüftete das Wohnhaus am Grünen Weg zunächst quer und konnte so Schlimmeres verhindern. Nach rund 20 Minuten war der Einsatz am Grünen Weg dann bereits wieder beendet. Verletzte gab es an diesem Abend nicht.

Nur eine Stunde zuvor war die Eschweiler Wehr zu einem Sturmeinsatz an der Straße Zum Hagelkreuz ausgerückt. Zwei weitere Feuer, eines davon an der Jülicher Straße sowie ein Pkw-Brand an der Birkengangstraße (siehe Meldung links), und ein weiterer Sturmeinsatz an der Heisterner Straße folgten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert