Eschweiler-Weisweiler - Damenkorporalschaft der KG Lätitia Weisweiler feiert Geburtstag

Damenkorporalschaft der KG Lätitia Weisweiler feiert Geburtstag

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Weisweiler. Im Herbst 1976 berichteten die Eschweiler Lokalzeitungen von der Gründung der ersten Damenkorporalschaft im Eschweiler Karneval mit den Worten: „Jetzt erstreckt sich die Emanzipation (zumindest in Eschweiler) schon auf eine Domäne, die bisher von Männern eifersüchtig gehütet wurde: Auf den uniformierten Karneval nämlich!

Die Weisweiler Karnevalsgesellschaft Lätitia durchbrach diese Tradition und ließ die Gründung einer Damenkorporalschaft zu.“ 40 Jahre später, in denen viele andere Eschweiler Karnevalsgesellschaften diesem Beispiel folgten, sind uniformierte Damen aus den diversen Funkenkorps unserer karnevalsverrückten Heimatstadt nicht mehr wegzudenken.

In Weisweiler sind es inzwischen sogar fast die Hälfte aller aktiven Mitglieder, die in schicken blau-weißen Uniformen, im kurzem und im langen Rock, die Gesellschaft auf allen Veranstaltungen repräsentieren.

Heute sind die Damen in Weisweiler in drei Korporalschaften organisiert. Aus diesen rekrutiert sich die bereits im Jahr 1978 gegründete und seit 1987 als „Blue Dance Girls“ wohl älteste Tanzgarde Eschweilers.

Anlässlich der Jubiläumsparty am 8. Oktober in der Festhalle Weisweiler zum 40-jährigen Bestehen wurde jetzt ein Festausschuss zur Unterstützung bei der Organisation dieser Veranstaltung gegründet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert