Dachdecker stirbt bei Arbeitsunfall

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Notarzt Rettungswagen Krankenwagen Arzt Symbolfoto: Fotolia/Christian Müller
Der 55-Jährige konnte nach seinem Sturz nicht mehr gerettet werden. Symbolbild: Fotolia/Christian Müller

Eschweiler. Ein 55-jähriger Mann ist am Montagnachmittag in Eschweiler bei Dachdeckerarbeiten verstorben. Er war aus noch ungeklärten Umständen in die Tiefe gestürzt.

Das Unglück ereignete sich auf einem Firmengelände an der Kölner Straße. Er war mit Arbeiten auf dem Dach einer Lagerhalle beschäftigt, als er aus großer Höhe abstürzte. Der Mann aus Merzenich im Kreis Düren erlitt tödliche Verletzungen.

Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert