Da jubeln die Jungs: BV 88 ist Kreismeister!

Von: sh
Letzte Aktualisierung:
basketmeister3_
„One game, one team”: Nur die Mannschaft zählt! Die U16-Baskteballer des BV 88 Eschweiler sind mit 13 Siegen und nur einer Niederlage verdient Kreismeister geworden. Foto: Stefan Herrmann

Eschweiler. Kurz bevor die Schiedsrichter zum Hochball bitten, stehen die U16-Jungs des BV 88 Eschweiler im Kreis beisammen. „One game, one team”, rufen sie laut, schwören sich so auf die kommenden vier Mal zehn Minuten Basketball ein. Ein Spiel, eine Mannschaft - Teamgeist ist alles bei der schnellen Hallensportart.

Dass eben diesen Zusammenhalt die Jugendspieler des Eschweiler Basketballvereins in den vergangenen Monaten bewiesen haben, zeigt der erfreuliche Blick auf die Abschlusstabelle: Souverän ist die U16 des BV 88 Meister der Kreisliga Aachen geworden!

Dabei sah es nach dem ersten Spieltag nicht sehr rosig aus: 44:87 verloren die Korbjäger gegen Brand-Haaren 2. Eine deutliche Niederlage. Doch schon am zweiten Spieltag konnten sich die Indestädter rehabilitieren, schlugen die Aachener TG auswärts klar mit 82:42. Mit dem dann folgendem Sieg gegen BBC Düren (81:51) und dem prestigeträchtigen Derbytriumph gegen Stolberg (70:44) war die Marschrichtung klar: Dieses Jahr kann der Traum von der Meisterschaft Wirklichkeit werden.

Dazu trug selbstverständlich auch das Trainergespann Jörg Siedhoff und Aleksandar Miskovic bei. Zunächst getrennt für die jeweilige U18- bzw. U16-Mannschaft verantwortlich, schmissen die Beiden frühzeitig die Kader zusammen, da beim älteren U18-Team akuter Spielermangel herrschte. Positiver Nebeneffekt: In der U18-Kreisliga traten die größtenteils jüngeren Indestädter gegen stärkere Spieler an und sammelten wertvolle Erfahrungen, die sie eine Jugendklasse darunter hervorragend umsetzten.

Denn nicht jedes Spiel in der U16-Runde verlief so ruhig, wie es die teils deutlichen Ergebnisse vermuten lassen. „Aber unsere Jungs sind wahre Kampfschweine! Das war wirklich richtig gut!”, ist Trainer Siedhoff stolz auf das Team.

Eine Frage der Ehre war die erste Partie der Rückrunde gegen Brand-Haaren. Die klare Niederlage zum Saisonauftakt wollten die Eschweiler nicht auf sich sitzen lassen. Schließlich war die Niederlage gegen die neu gegründete Aachener Spielgemeinschaft die bis dahin einzige Pleite. Und der extra Motivationsschub zahlte sich aus: 77:61 schlugen die Spieler von Aleksandar Miskovic und Jörg Siedhoff den direkten Konkurrenten um den Aufstieg. Mit so viel Rückenwind blieben die BV-Basketballer in der kompletten Rückrunde ohne Niederlage, auch im letzten Saisonspiel gegen den Zweiten der Abschlusstabelle, den Weidener TV, gaben sich die Eschweiler Nachwuchsbasketballer keine Blöße (84:70).

Wie es nun in der neuen Saison weitergeht, wissen die Verantwortlichen noch nicht. Zwar hat sich die U16 für die Bezirksliga qualifiziert, allerdings rückt der Großteil der Mannschaft in die U18 auf. Junge Spieler, besonders aus den Jahrgängen 1994-96, sind daher gerne gesehen beim BV 88.

Eine Aktion, um Jugendliche zum Basketball zu bringen, ist daher das große Schulturnier im Mai, das der BV 88 Eschweiler gemeinsam mit der Stolberger TG ausrichtet (siehe Box).

„Alle, die dabei sein wollen, können sich melden!”, hofft BV-Kassierer Michael Meisterburg auf eine große Resonanz an den Schulen. Die Plakate hängen mittlerweile überall aus, Anmeldungen der Liebfrauenschule und des Städtischen Gymnasiums liegen bereits vor.

Natürlich gibt es auch einiges zu gewinnen: „Auf die Sieger warten Pokale, Geldpreise und Schnupper-Mitgliedschaften”, rührt Meisterburg die Werbetrommel für den Jugend-Basketball.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert