Carmina Mundi: Chor sammelt Preise und Auszeichnungen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Zu einem geistlichen Konzert mit dem Chor Carmina Mundi aus Aachen lädt die Gemeinde St. Marien Röthgen für Sonntag, 28. Februar, ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Kirche St. Marien.

1983 wurde der Kammerchor Carmina Mundi, Aachen, auf Initiative seines Dirigenten Harald Nickoll gegründet. Der Chor besteht aus ca. 40 hochmotivierten Sängern und konzentriert sich auf das ausgewogene Klangbild der reinen Naturstimmung. Diese basiert auf einem obertonreichen Klangspektrum, welches beim Zuhörer den Eindruck eines strahlenden Klanges hinterlässt. Das Repertoire umfasst vorwiegend geistliche und weltliche A-cappella-Chormusik verschiedener Länder, Kulturen und Epochen. Zur Zeit liegt der Schwerpunkt auf Einstudierung und Aufführung weitgehend unbekannter zeitgenössischer Chormusik.

Carmina Mundi ist Gewinner und erster Preisträger des vierjährlich stattfindenden Deutschen Chorwettbewerbs 2006 und des Sonderpreises für die hervorragende Interpretation eines deutschen Volksliedes, sowie erster Preisträger der Chorwettbewerbe von Nordrhein-Westfalen 1993, 2001 und 2005. Darüber hinaus ist Carmina Mundi Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe, wie Spittal (Österreich) 1999 und Lindenholzhausen 1999.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert