Bücher mitschleppen? Das muss nicht sein!

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Kurz vor den Sommerferien möchte die Stadtbücherei Eschweiler nochmal auf die Möglichkeit der Onleihe hinweisen: kein lästiges Schleppen und Koffertragen mit schweren Büchern für den Strand. Die Onleihe ist die elektronische Erweiterung des Büchereiangebotes.

Mit ihr ist es für alle Ausweisinhaber möglich, nicht nur in der Stadtbücherei vor Ort auszuleihen, sondern auch ganz bequem von zu Hause aus oder jetzt im Urlaub Bücher, Audios und andere Medien auf Tablet, Smartphone oder einen E-Book-Reader herunterzuladen. Vorteilhaft ist, dass die Medien rund um die Uhr zur Verfügung stehen und sich automatisch „zurückgeben“. Dadurch wird gewährleistet, dass die Medienrückgabe immer fristgerecht stattfindet. In der Onleihe finden die Nutzer viele aktuelle Titel aus den Bereichen Zeitschriften, Zeitungen, Sachbücher, Belletristik, Hörbücher und Videos. Um immer aktuell zu sein, werden regelmäßig neue Lizenzen hinzugekauft.

Die Onleihe hat sich seit 2014 zu einem stetig wachsenden Erfolg entwickelt. Inzwischen stehen fast 11 000 Medien aus allen Bereichen zur Ausleihe zur Verfügung, egal ob Kinder- und Jugendliteratur, Romane für Erwachsene oder Sachliteratur.

Die Onleihe ist für jeden mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos nutzbar. Nach Bedarf bietet die Stadtbücherei auch Hilfe bei der Einrichtung an.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Seite der Stadtbücherei Eschweiler (eschweiler.de/bibliothek) im Unterpunkt Kataloge oder direkt unter www.onleihe.de/region-aachen 24 Stunden am Tag.

Die Stadtbücherei ist telefonisch unter Telefon 02403/71-310 zu erreichen oder per E-Mail an: buecherei@eschweiler.de. Gerne werden allgemeine Fragen auch persönlich während der Öffnungszeiten beantwortet. Die Stadtbücherei Eschweiler ist zu erreichen montags und dienstags von 10 bis 12.30 Uhr und nachmittags von 14.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 10.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 20 Uhr sowie freitags von 10 bis 14 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert