Broichbachtal: Zwölf MCE‘ler bei internationalem Lauf am Start

Letzte Aktualisierung:
14429202.jpg
Neue persönliche Bestzeit: Neumitglied Thomas Faust (rechts) mit Trainer Jürgen Kerinnis. Foto: Peter Borsdorff

Alsdorf/Eschweiler. Am Ostermontag fand traditionell der Lauf-Wettkampf in Alsdorf statt. Beim 31. Internationalen Broichbachtal-Lauf waren zwölf Mitglieder des Marathon-Clubs Eschweiler über die Zehn-Kilometer-Distanz am Start.

Schnellster MCE‘ler war nach 43:12 Minuten Andrea Spanu. Damit konnte Andrea Spanu den 3. Platz in der Altersklasse M35 belegen. Nach 44:04 Minuten überquerte Heinz Feilen als Zweiter der Altersklasse M55 die Ziellinie. Nur zehn Sekunden später (44:14 Minuten) liefen Jörg Esser und Markus Gilleßen ins Ziel. Nach 45:31 Minuten erreichte Norbert Mohr das Ziel, Marc Schampera nach 46:08 Minuten und Patrick Thevis nach 46:57 Minuten.

Neumitglied Thomas Faust lief in Begleitung von Trainer Jürgen Kerinnis direkt eine persönliche Bestzeit (51:36 Minuten) über zehn Kilometer. Franz-Josef Bierfeld überquerte nach 52:16 Minuten die Ziellinie, Bobby Braun nach 52:27 Minuten und Beatrice Thevis nach 58:35 Minuten.

Vom Halbmarathon-Projekt lief Yvonne Bonnet die Distanz in 53:54 Minuten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert