Brand in Eschweiler: Seniorin schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
eschweiler brand feuer indestraße
Mehrfamilienhaus in Eschweiler brennt: Gegen 13.25 Uhr hatte der Dachstuhl des Hauses Feuer gefangen. Foto: Ralf Roeger

Eschweiler. Bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus ist am Montag eine Seniorin schwer verletzt worden. Das Feuer war kurz nach 13 Uhr in der Küche ihrer Wohnung ausgebrochen und später auf den Dachstuhl übergegangen.

Die ältere Dame verließ das Haus mit Verbrennungen und wurde zur Behandlung ins Aachener Uniklinikum gebracht.

Gegen 15.45 Uhr hatten die 45 Feuerwehrleute das Feuer vollständig gelöscht. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt und musste mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus Eschweiler gebracht werden.

Während der Löscharbeiten hatte die Polizei die Dürener Straße im Bereich Indestraße/Dürener Straße und der Kreuzung Südstraße gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert