FuPa Freisteller Logo

Blasmusik zu Beginn des neuen Jahres

Letzte Aktualisierung:
6903930.jpg

Eschweiler. Schon außerhalb des Senioren-und Betreuungszentrum der Städteregion Aachen hört man Musik. Schuld daran war am Sonntag das Feuerwehrorchester der Stadt Eschweiler, das zum Neujahrskonzert einlud. Das Feuerwehrorchester besteht seit Anfang der 90er Jahre und ist inzwischen über 40 Personen stark.

Am Sonntag begeisterten die Musiker das große Publikum mit Blasinstrumenten wie Trompete und Posaune. Bei der Veranstaltung waren etwa 23 Mitglieder des Chors anwesend. Sie spielten Stücke wie „Aus Böhmen kommt die Musik“, „Es war im Böhmer Wald“, oder „Freut euch des Lebens“.

„Das Feuerwehrorchester ist eine beliebte Gruppe – die Senioren freuen sich immer wenn sie wieder auftreten“, sagte Karin Balduin vom Senioren-und Betreuungszentrum, „wir mussten schon mehrmals neue Stühle holen, so voll ist es.“

Das Konzert des Feuerwehrorchesters ist aber nicht die einzige Veranstaltung im SBZ. Insgesamt 56 musikalische Events finden im Jahr statt. Unter anderem treten dort das „Dürener Salonorchester“ und „Swingers 71“ auf.

Das Feuerwehrorchester zählt zu den Stammgästen. Es veranstaltet seit Jahren mindestens ein Konzert im Seniorenzentrum, unter anderem in der Weihnachtszeit mit Weihnachtsliedern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert