Billard-Stadtmeister ernten kräftigen Applaus

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
11166450.jpg
Feierten ausgelassen die Ergebnisse der Stadtmeisterschaft: (v.l) Roland Wunderlich, Peter Mohren, Toni Küpper, Engelbert Esser, Klaus Pohle, Erich Kremer, Leo Roderburg und Udo Conrads. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Feierlich ging es in der Gaststätte „Zum alten Rathaus“ in Dürwiß zu. Roland Wunderlich, Präsident der Billard-Interessengemeinschaft Aachen Stadt und Land, gab die Ergebnisse der Eschweiler Stadtmeisterschaft bekannt und überreichte den stolzen Siegern unter viel Beifall die Pokale.

In der Klasse 1 gewann Klaus Pohle aus Nothberg knapp vor dem Merksteiner Rolf Theißen. Dritter wurde hier Hubert Emten aus Bohl. Werner Freialdenhoven gewann den Titel als bester Verbesserer. Leo Roderburg setzte sich in Klasse 2 vor Willi Münstermann durch. Den dritten Platz belegte hier Peter Mohren, der sich auch gleichzeitig am meisten verbessert hatte. Zwischen den ersten drei Siegern der beiden Klassen ging es dann um die Stadtmeisterschaft.

Leo Roderburg konnte sich den Titel vor Rolf Theissen und Peter Mohren sichern. Beim Dreiband setzte sich dann Peter Mohren durch und wurde vor Toni Küpper und Hans Emten Stadtmeister. Dabei hatte Mohren das Queue seit sage und schreibe 27 Jahren nicht mehr angerührt. Der Trillerpokal für den Spieler mit der besten Steigerung, konnte Rolf Theissen entgegen nehmen. Zweiter wurde Roland Wunderlich vor Detlef Herzog. Der Stadtpokal ging an den BSC Bohl, der den Titel somit verteidigt, gefolgt vom BFRD Merkstein und dem BSC Fortuna Nothberg. Bei der Mannschaftsmeisterschaft der IG Billard setzte sich das Team Nothberg 1 vor Merkstein 1 und Dorff 2 durch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert