Luchem/Eschweiler - Beschaulich und bald auch wieder ruhig

Whatsapp Freisteller

Beschaulich und bald auch wieder ruhig

Von: tob
Letzte Aktualisierung:

Luchem/Eschweiler. Wenn der Bau der Landesstraße 12n genauso perfekt organisiert abläuft wie der erste Spatenstich im Feld bei Luchem, dann kann im Grunde nichts mehr schiefgehen.

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen hatte den Besuchern eine optimale Route ausgeschildert. Auf der einen Seite rein ins Feld, auf der anderen Seite wieder raus.

Ob alles ebenso reibungslos bei der Ortsumgehung für Luchem verläuft, zeigt sich spätestens 2011. Dann soll die L12n fertig sein. Die neue Landesstraße wird auf einer Länge von 3,14 Kilometern die B264 mit der Autobahn 4 verbinden.

Bis zur Fertigstellung werden dort einschließlich zwei neuer Brücken 8,41 Millionen Euro investiert. An den Kosten ist die Gemeinde Inden mit 215.000 Euro für den Kreisverkehr Waagmühle beteiligt. Verkehrsminister Lutz Lienenkämper hob die Bedeutung insbesondere für die Bürger Luchems hervor: „Luchem ist ein kleiner und beschaulicher Ort. Die Einwohner schätzen das und wollen ruhig wohnen.”

Mit der zunehmenden Motorisierung sei die Hauptstraße des Ortes jedoch mehr und mehr zu einer Durchgangsstraße geworden. „Ein großer Teil des Verkehrs hat weder Quelle noch Ziel in Luchem.

Die neue Landesstraße entlastet Luchem um bis zu 60 Prozent vom Durchgangsverkehr”, sagte Lienenkämper. Zudem werde durch den Neubau der Anschlussstelle Luchem eine Entlastung der Anschlussstellen in Weisweiler und Düren erreicht. Zum Schutz seltener Vögel werden 21,5 Hektar Ersatzlebensräume geschaffen. Eine Prognose für die Strecke geht von täglich 12.520 Fahrzeugen mit einem Lkw-Anteil von 17 Prozent aus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert