Berger Preuß und das Haus St. Josef freuen sich über Spende

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Hastenrath. Der SC Berger Preuß hat jetzt eine Spende der DFB-Stiftung Egidius Braun im Rahmen der Initiative „1:0 für ein Willkommen“ erhalten. Raphael Lamm überbrachte die 500 Euro jetzt, mit der die Arbeit unterstützt wird, die der Verein in Zusammenarbeit mit dem Haus St. Josef in die Integration von Flüchtlingen steckt.

Seit etwas mehr als einem Jahr kicken Flüchtlinge auf dem Hastenrather Kunstrasen und auch in diesem Fall ist die Hilfsbereitschaft vieler Bürger vorbildlich. So gab‘s bereits mehrere Fahrradspenden, so dass die Jugendlichen mit dem Rad von Eschweiler nach Hastenrath fahren können. Auch Fußballschuhe bekamen sie jetzt gespendet. Zudem durften einige Flüchtlinge – der Kontakt kam über Guido Külzer und Hans-Peter Lehnhoff zustande – ein Bundesligaspiel von Bayer Leverkusen besuchen.

Gerhard Kersten, beim SC Berger Preuß für die Flüchtlingsmannschaft verantwortlich, und Volker Neveling vom Haus St. Josef freuten sich sehr über die Spende.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert