Bauarbeiten beginnen morgen: Stadt flickt Straßen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Jetzt wird geflickt: Die Stadt Eschweiler nutzt die Sommerferien, um dringende Reparaturarbeiten an verschiedenen Straßen vorzunehmen. Die Bagger rollen ab morgen an. Das Ende der Arbeiten ist für den 31. Juli vorgesehen. Die Verwaltung will betroffene Anwohner kurzfristig durch Handzettel über Sperrungen informieren. Die übrigen Verkehrsteilnehmer werden umgeleitet.

Betroffen sind folgende Straßen: Am Schlemmerich (zwischen Friedrichstraße und Wilhelminenstraße), Wilhelminenstraße (zwischen Jägerspfad und Ortsausgang Stadtwald), Hoeschweg, Wardener Straße (Brücke über Rue de Wattrelos), Wardener Straße (zwischen Kalvarienbergstraße und Mariadorfer Straße), Fronhoven (Bushaltestelle Fronhoven), Lohner Straße (zwischen Jülicher Straße und Hausnummer 13) sowie die Grünstraße (östlich Laurenzberger Straße).

Die Arbeiten haben auch Einfluss auf die Buslinien: In den Straßen Am Schlemmerich, Wilhelminenstraße, Wardener Straße und Fronhoven weisen Aushänge an den Haltestellen auf die Änderungen hin.

Bei Rückfragen kann man sich an die Abteilung für Straßenraum und Verkehr im Rathaus wenden: Telefon 71399.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert