Eschweiler - Bäume umzulegen, fällt Grünpflegern nicht immer leicht

Bäume umzulegen, fällt Grünpflegern nicht immer leicht

Letzte Aktualisierung:
baum kettensäge fällen
Jüngste Kontrollen haben das Aus für 55 Bäume im Eschweiler Stadtgebiet ergeben.

Eschweiler. Der gesamte städtische Baumbestand an Straßen, in Grünanlagen, auf Friedhöfen, auf Kinderspielplätzen und an öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Feuerwehr und Kindergärten unterliegt einer regelmäßigen Kontrolle hinsichtlich der Verkehrssicherheit.

Werden bei diesen Kontrollen Schäden festgestellt, die Auswirkungen auf die Standsicherheit haben und nicht durch Rückschnitt oder andere Sicherungsmaßnahmen behoben werden können, müssen diese Bäume gefällt werden.

Die letzten Kontrollen ergaben, dass insgesamt 55 Bäume auf städtischen Grundstücken gefällt werden müssen. Diese Bäume sind entweder bereits abgestorben oder durch Bakterien- und Pilzbefall so stark geschädigt, dass sie zu einer Gefahr für das Umfeld werden können. Die Entscheidung, einen Baum zu entfernen, ist bei der Überprüfung jedoch immer die letzte Option.

Zu den zu fällenden Bäumen gehören zum Beispiel drei Pyramidenpappeln auf dem Friedhof in St. Jöris, eine abgestorbene Weymouthkiefer auf dem Friedhof Stich, eine Linde in der Wilhelmstraße sowie zwei Zierkirschen in Neu-Lohn. Überwiegend handelt es sich jedoch um kleinere oder unterständige Bäume.

Die Fällarbeiten sollen bis Ende Februar, also vor Beginn der Brutzeit, abgeschlossen sein. Die erforderlichen Ersatzpflanzungen werden dann in der Pflanzperiode Herbst/Winter 2015/2016 vorgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert