Bach und Verdi lassen grüßen

Letzte Aktualisierung:
wenaukonzert_bu
Wollen in Wenau verzaubern: Der Overbacher Kammerchor gibt in der Klosterkirche ein Sommerkonzert.

Eschweiler. Es soll ein absoluter Leckerbissen werden, der da in Wenau aufgeführt wird. Ein musikalischer Leckerbissen, versteht sich. Mit „Auf den Schwingen des Geistes” ist das Sommerkonzert überschrieben, das am Sonntag, 13. Juni, in der Klosterkirche von Wenau stattfindet. Der „Verein der Freunde” von Wenau lädt ab 17 Uhr ein.

„Soli Deo Gloria” ist das Leitmotiv dieses abwechslungsreichen Konzertabends. Die künstlerische Leitung des Konzerts liegt bei Martin Jung.

Der Overbacher Kammerchor unter der Leitung von Martin te Laak singt Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Giuseppe Verdi, Josef Gabriel Rheinberger und anderen. Eine mehr als prominente Besetzung. Cello-Solistin ist Giulia Weidmann.

Viele Wettbewerbe gewonnen

Der immer noch recht junge Kammerchor, gegründet erst 1990, hat sich unter anderem die Pflege umfangreicher a cappella Literatur zur Aufgabe gemacht. Der Chor gewann bereits diverse Wettbewerbe in Deutschland und gastierte mehrfach im europäischen Ausland, so zum Beispiel in Russland und Italien, wo er ebenfalls auf ein ausgesprochen positives Echo stieß. Dieser Weg soll nun in Wenau fortgesetzt werden.

Martin te Laak studierte Kirchenmusik, besuchte verschiedene Meisterkurse und ist mit unterschiedlichen Chören bereits mehrfacher Preisträger beim Landes- und Deutschen Chorwettbewerb.

Neben dem Overbacher Chor und anderen Chören leitet er derzeit den Aachener Kammerchor. Doch damit nicht genug: Er ist dazu ein gefragter Gesangssolist und als Dozent für unterschiedlichste Institutionen tätig.

Im Anschluss an das Konzert lädt der Verein zum seit Jahren beliebten Dämmerschoppen ein, der je nach Wetter im Klosterhof oder im Pfarrgemeindesaal stattfindet.

Der Kammerchor wird dazu die Besucher zusätzlich erfreuen und einige besonders schöne Stücke zum Besten geben. Ein schöner, abwechslungsreicher und vor allem stimmungsvoller Abend ist garantiert. Ein echter Leckerbissen wirft bereits seine Schatten voraus.

Einlass für das Sommerkonzert in Wenau ist ab 16.30 Uhr. Der Eintritt für kostet für Erwachsene zehn Euro und ist für Mitglieder des Vereins und wie immer für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren frei.

Kartenreservierungen und Vorverkauf ist ab sofort unter der Telefonnummer 02403/22393 möglich. Außerdem sind sie in der Adler-Apotheke, Dürener Straße 25, in Eschweiler erhältlich.

Weitere Infos und Reservierungen sind ebenfalls bei Ursula Manthey unter der Telefonnummer 02403/979264 möglich (alternativ auch E-mail: ursula.manthey@googlemail.com) oder bei Martin Püschel unter der Telefonnummer 02403/25176 (martin.pueschel@t-online.de).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert