Automobilclub-Vorsitzender überrascht mit Führerschein-Prüfungsfragen

Letzte Aktualisierung:
11179322.jpg
Überraschte seine Mitglieder mit einer Führerscheinprüfung: Automobilclub-Vorsitzender Lars Dohmen (vorne rechts).

Eschweiler. Die Mitglieder und Gäste des Automobil-Clubs Eschweiler staunten nicht schlecht, als der Vorsitzende Lars Dohmen den Clubabend im Oktober genutzt hat, um in Kooperation mit der Fahrschule Kerennis aus Eschweiler den Wissensstand im Straßenverkehr abzufragen und zu testen.

Eine tolle Präsentation mit viel Wissenswertes zum aktuellen Stand Verkehrsrecht und den amtlichen Prüfungsfragen zur Führerscheinprüfung wurde vom Inhaber der Fahrschule Kerennis, Olaf Jerzykowski, durchgeführt. Auch viele Anekdötchen aus der Praxis wurden vermittelt und bescherten den Besuchern Bauchschmerzen; aber vor Lachen.

Eine theoretische Prüfung mit Prüfbogen der amtlichen Prüfungsfragen rundete den gelungenen Abend ab. Das Ergebnis war für alle Beteiligten – ob jung oder alt – ernüchternd.

Aus der Sicht des Automobil-Clubs kann man daher nur empfehlen, seinen Wissensstand auf diesem Gebiet einmal zu überprüfen. Die maximale Punktezahl von 10, bis zu der eine theoretische Fahrprüfung als bestanden gilt, ist schneller erreicht, als man denkt. Der Spitzenreiter des Abends erreichte stolze 53 Punkte.

Auch im Dezember wird der monatliche Clubabend genutzt, um neue Gäste zu begrüßen und das Clubleben zu bereichern. In Kooperation mit den Johannitern wird eine Präsentation und Auffrischung der „Erste Hilfe – Maßnahmen“ in Dürwiß im Clublokal „Bei Kelche“ stattfinden und dabei auch Erkennungsmerkmale von Unfall- und Gesundheitsfolgen erörtert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert