Ausflug mit Tradition: Junge Delphine erkunden Phantasialand

Letzte Aktualisierung:
11592601.jpg
Traditionell machten sich mehr als 40 Kinder der Wasserfreunde Delphin Eschweiler auf den Weg ins Phantasialand nach Brühl.

Eschweiler. Mehr als 40 Mitglieder der Wasserfreunde Delphin Eschweiler haben sich unter der Leitung der Jugendwarte Christine Pauls und Dennis Merö traditionell auf den Weg ins Phantasialand bei Brühl gemacht. Anders als die vielen Jahre davor erfolgte die Anreise erstmals mit einem Bus.

Mit einer ruhigen und angenehmen Fahrt startete der Nachwuchs der Wasserfreunde Delphin Eschweiler von der Jahnhalle aus und verbrachte bei leicht wechselhaftem Wetter einen schönen Tag in Brühl. Während die älteren Jugendlichen in Kleingruppen unabhängig ihre Ziele im Freizeitpark ansteuern konnten, betreuten die Verantwortlichen des Jugendausschusses die Jüngeren. Zur Mittagszeit trafen sich dann alle zur gemeinsamen Pause, ehe es wieder in getrennten Gruppen auf die Attraktionen ging.

Mit einer bunten Lichter- und Feuershow bei „Chiapas“ und den letzten Runden auf den Fahrgeschäften ging auch die Zeit im Phantasialand zu Ende, so dass die Delphine abends müde, aber glücklich in den Bus stiegen. Bereits jetzt freuen sich die Jüngeren auf das nächste Jahr, wenn es wieder ins Phantasialand geht und sie die neu entstehenden Attraktionen (zwei neue Achterbahnen sind in Bau) benutzen dürfen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert