Ausbildungsbörse: Betriebe gesucht

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Städte Stolberg und Eschweiler führen wieder gemeinsam mit örtlichen Bildungseinrichtungen eine Ausbildungsbörse für die Jugendlichen in der Region durch.

Stattfinden soll diese am Freitag, 24. April, von 9 bis 14 Uhr im Zinkhütter Hof.

Sie soll Jugendlichen Perspektiven für ihre berufliche Zukunft aufzeigen, Informationen über Weiterbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder aus den verschiedensten Bereichen sowie Kontakte zu Ausbildungsbetrieben vermitteln.

Interessierte Ausbildungsbetriebe können sich bis Ende Februar anmelden bei oder den im Internet hinterlegten Anmeldebogen ausfüllen.

Zuständig für Stolberg ist beim Amt für Wirtschaftsförderung Jürgen Gerres, 76683-17, Fax-11, juergen.gerres@stolberg.de sowie in Eschweiler beim Organisationsamt René Schulz, 02403 /71-670, Fax 02403/7160999127, rene.schulz@eschweiler.de .
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert