Auftakt der Tennisstadtmeisterschaft in Eschweiler

Von: tob
Letzte Aktualisierung:
14892757.jpg
Freuen sich auf zwei Wochen voller spannender Spiele: Jochen Wild, Mario Streit, Lisa Hillebrand und Marc Reinartz vom Eschweiler Tennisclub Blau-Gelb. Foto: Tobias Röber

Eschweiler. Am Freitag ist der offizielle Start der Tennisstadtmeisterschaft, die zum letzten Mal an der Jahnstraße ausgetragen wird. In 16 Konkurrenzen werden die besten Tennisspieler der Stadt ausgespielt. Am Donnerstagabend wurden die Partien für das Turnier, das bis zum 15. Juli dauert, im Heim des ausrichtenden Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb ausgelost.

Folgende Konkurrenzen werden gespielt: Knaben, Junioren, Herren B, Herren Hobby, Herren 40, Herren 50, Juniorinnen, Damen, Maxi, Junioren-Doppel, Herren-Doppel, Herren-40-Doppel, Herren-50-Doppel, Juniorinnen-Doppel, Damen-Doppel und Mixed.

Die größten Felder sind Herren B (18 Teilnehmer), Maxi (16) und Mixed (14). Die Teilnehmerzahlen sind jedoch in den vergangenen Jahren immer weiter zurückgegangen.

Die Vereinsverantwortlichen um den Vorsitzenden Jochen Wild sowie die Turnierleitung Mario Streit, Marc Reinartz und Lisa Hillebrand freuen sich auf viele spannende Spiele und hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die an allen Tagen willkommen sind. Die Finalspiele sollen dann am Samstag, 15. Juli, ausgetragen werden, im Anschluss findet die Siegerehrung statt.

Die Ergebnisse veröffentlichen wir in unserer Zeitung. Über die Homepage des Ausrichters kann man das Turnierportal des Tennisverbandes Mittelrhein erreichen, auf dem die Ergebnisse ebenfalls einzusehen sind.

Weitere Informationen unter http://www.eschweiler-tennisclub.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert