Eschweiler - Auf ESG-Handballerwartet eine harte Nuss

Auf ESG-Handballerwartet eine harte Nuss

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die C-Jugend-Handballer der Eschweiler SG spielen in der Verbandsliga des Handballverbandes Mittelrhein. Drei Spieltage sind bereits absolviert.

Im ersten Spiel in Nümbrecht konnte ein 25:25 erzielt werden. Dem folgte eine Niederlage in eigener Halle gegen BTB Aachen mit 15:25 Toren und einem weiteren Unentschieden beim Nachbarn in Langerwehe mit 21:21. Gegen die Mannschaft von BTB Aachen wurde keine Einstellung zum Spiel gefunden, so dass eine deutliche Niederlage zu Buche stand.

In den beiden Auswärtsspielen jedoch zeigten sich die Indestädter von ihrer besseren Seite und holten zwei verdiente Unentschieden. Mit etwas mehr Fortune wäre auch in beiden Spielen ein Sieg möglich gewesen. Die Leistungsstärke der jungen Eschweiler Handballer wird objektiv gesehen im unteren Tabellendrittel der Liga anzusiedeln sein.

Umso erfreulicher ist es, gegen direkte Mitkonkurrenten auswärts gepunktet zu haben, zu dem mit David Wild ein Oberliga erfahrener Spieler die gesamte Hinrunde wegen einer Schulterverletzung weiter fehlen wird.

Das nächste Heimspiel findet am kommenden Samstag um 15 Uhr in der Eichendorffhalle gegen den bisher verlustpunktfreien Spitzenreiter TV Palmersheim statt.

Das wird eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. Wenn aber jeder Spieler von Beginn an alles in die Waagschale wirft und zusätzlich noch viele Fans Unterstützung schenken, ist immer eine Überraschung möglich.

Das Vorspiel bestreitet ab 13:30 Uhr die E-Jugend gegen BTB Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert