Arbeiter gerät in Schreddermaschine

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ein 41-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall auf einem Schrottplatz in der Phönixstraße am Montagabend schwer verletzt worden. Bei Reparaturarbeiten an einer Schreddermaschine gerieten die Füße des Mannes in eine laufende Kette.

Notarzt und Rettungssanitäter versorgten den Verletzten aus Eschweiler bevor er ins Krankenhaus kam. Das Amt für Arbeitsschutz wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert