Alemannia kommt nach Hehlrath

Letzte Aktualisierung:
13197911.jpg
Der in Hehlrath geborene Alemannen-Pofi Tobias Haitz freut sich auf das Freundschaftsspiel in seinem Heimatort. Foto: Wolfgang Birkenstock

Eschweiler-Hehlrath. Die Alemannen aus Aachen und auch die hiesigen Fußballfans dürfen sich auf ein Testspiel der Tivoli-Kicker in Eschweiler freuen. Gegner ist der luxemburgische Erstligist „RM Hamm Benfica Luxemburg“. Am Samstag, 21. Januar, wird auf dem Sportplatz Am Maxweiher in Hehlrath getestet. Los geht‘s um 16 Uhr.

Die Alemannen unterstützen mit diesem Spiel einmal mehr das Kunstrasenprojekt der Sportfreunde Hehlrath. Des Weiteren möchte das Team um Trainer Fuat Kilic mit der Austragung dieses Spiels auch „Danke“ sagen, dass Jugendteams aus Aachen bei Bedarf nach Eschweiler ausweichen können. Auch freut sich der in Hehlrath geborene Alemannen-Pofi Tobias Haitz auf das Freundschaftsspiel in seinem Heimatort.

Für die Bewirtung ist gesorgt. Um die Parksituation in den Griff zu bekommen, bitten die Veranstalter die Gäste und Fans, die Fahrzeuge im Ort Hehlrath zu parken. Der Vorverkauf für dieses Spiel startet am 12. Januar. Vorverkaufsstelle ist die „Gaststätte Hexenhaus“, Familie Müller, Oberstraße 23 in Hehlrath. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro. Ermäßigte Karten sind für fünf Euro zu haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (36)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert