Eschweiler - Aktion Wunschzettel: Telefone stehen nicht still

Aktion Wunschzettel: Telefone stehen nicht still

Von: irmi
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Gestern Morgen standen die Telefone in unserer Redaktion nicht still. Ganz viele Leser beteiligten sich an unserer Weihnachtsaktion Wunschzettel und erfüllten Herzenswünsche von Senioren, die im Ago-Seniorenzentrum leben. Mit dem heutigen Zettel sind es nur noch vier Wunschlisten.

Wer also einem älteren Menschen eine Weihnachtsfreude bereiten möchte, kann sich gerne beteiligen. Denn einige Wünsche sind noch offen und vielleicht für einen alleine zu teuer. Darum bitten wir Vereine, Kaufleute, Kegelclubs und Freundeskreise um ihre Hilfe.

Unser Geschenkelager nimmt langsam Formen an. Die bunten Weihnachtspäckchen für die Bewohner der Ago-Senioreneinrichtung am Ringofen stapeln sich bereits auf dem Gabentisch. Ein schönes Bild! Doch noch sind wir nicht am Ende. Einige Wunschzettel gilt es noch zu erfüllen.

Und darum unsere Bitte: Helfen Sie, liebe Leser, weiter mit, unsere Aktion Wunschzettel zum Erfolg zu führen. In jedem Päckchen steckt ein Stückchen Nächstenliebe und erwärmt einem Senior das Herz.

Wenn Sie mitmachen möchten, schauen Sie einfach auf unseren (täglichen) Wunschzettel, suchen sich eine Seniorin oder einen Senior aus und rufen uns unter Telefon 5554934 an. Das ist wichtig, damit niemand doppelt beschenkt wird und ein anderer leer ausgeht.

Wenn Sie Ihr Präsent besorgt haben, schreiben Sie bitte den Namen und das Alter aufs Päckchen, schreiben vielleicht noch einen netten Gruß dazu und bringen es uns in die Redaktion an der Englerthstraße 18.

Da wir ja am Dienstag, 13. Dezember, bescheren und den Bewohnern ein kleines besinnliches Programm bieten wollen, bitten wir Sie, liebe Leser, die Präsente bis spätestens Freitag, 9. Dezember, zu uns in die Redaktion an der Englerth­straße 18 zu bringen. Schließlich will so eine Feier ja gut vorbereitet sein. Wir sind von 9 bis 17 Uhr für Sie erreichbar.

Bislang unerfüllt blieben die Wünsche von Fritz Pf. (83): elektrischer Rasierapparat; Charlotte B. (73): Pulli, Gr. 52 und ein Mobile; Elisabeth Sch. (80): Radio mit Kassettendeck; Gertrud H. (96): Gutschein für einen Theaterbesuch in Alsdorf oder Aachen (2 Personen); Mechthild W. (75): Schuhschränkchen, helles Holz.

Unsere Christkinder: Heike Endler erfüllt den Herzenswunsch von Margot R. (95); Karin Fischer und Hans Werner Schuster bescheren Heidi R. (73); Walter und Hilde Esser legen ein Paket für Artur R. (65) unter den Weihnachtsbaum; Iris Krauthausen kauft ein Präsent für Herbert St. (87); Doris Wolf beschert Gertrud St. (95); Evelin Wings bringt ein Geschenk für Manda A. (76) und eins für Maria D. (88); Anneliese Clermont beschert Karl J. (94); Stefanie Schmitz erledigt den Weihnachtseinkauf für Vlado J. (81); Petra und Detlef Frohn erfüllen den Wunsch von Gustav P. (93); Annemarie Burghof bringt ein Präsent für Monika D. (65). Zudem brachte uns Walter Moulen ein Weihnachtspräsent für eine Seniorin.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert