Adventskaffee: Präsente krönen schöne Stunden

Von: se
Letzte Aktualisierung:
9104693.jpg
Beim Adventskaffee des Lions-Clubs Eschweiler-Stolberg verbrachten die Kunden der Eschweiler Tafel einige schöne Stunden. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Getreu seinem Motto „We serve – wir dienen“ lud der Lions-Club Eschweiler-Stolberg auch in diesem Jahr wieder Kunden der Eschweiler Tafel zum Adventskaffee ein. Im Haus Flatten versprach Präsident Norbert Strauch nicht nur einige schöne Stunden bei Kaffee und Kuchen, sondern auch Überraschungen für Klein und Groß.

Bevor jedoch die Bescherung an der Reihe war, stimmte Dr. Frank Schlegel die Gäste mit einer Weihnachtsgeschichte ein. Auch Karin Schmaling, Vorsitzende der Eschweiler Tafel, freute sich auf eine gemütliche Runde und bedankte sich bei den Verantwortlichen für ihr Engagement. Gleichzeitig war sie jedoch enttäuscht, dass mancher Stuhl leer blieb – einige geladene Kunden hatten nicht abgesagt.

Nachdem sich die Gäste gestärkt hatten, startete das kleine Programm: Julia Lenzen, die in der Karnevalssession als Kindertanzmariechen der Bösen Buben unterwegs ist, bewies mit zwei Tänzen, wie gelenkig sie ist. Für ihre tolle Leistung gab es viel Applaus.

Nachdem die Erwachsenen kleine Präsente erhielten, waren die Kinder an der Reihe: Ihre Augen funkelten, als sie von Dr. Frank Schlegel Geschenke erhielten. Danach sangen alle gemeinsam Weihnachtslieder. Organisiert hatte die Feier Resi Essers, die zum Dank einen Blumenstrauß erhielt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert