Eschweiler - Achtung Autofahrer: Ab Dienstag ist die Marienstraße gesperrt

Achtung Autofahrer: Ab Dienstag ist die Marienstraße gesperrt

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Marienstraße zwischen Franzstraße und Rosenallee wird ab Dienstag, 20. Oktober, gegen 8 Uhr wegen der fortschreitenden Kanalbauarbeiten in der Marienstraße für voraussichtlich etwa fünf Wochen gesperrt.

Die fußläufigen Verbindungen entlang des Baubereiches werden während des gesamten Bauabschnitts sichergestellt. Natürlich sind auch sämtliche im Bereich befindlichen Geschäfte zugängig.

Da aufgrund der Maßnahme die Einfahrt vom Knoten Marienstraße/Dechant-Deckers-Straße/Franzstraße in die Marienstraße nicht möglich ist, wird eine Umleitung über die Dechant-Deckers-Straße - Franzstraße - links Kaiserstraße - links Rosenallee - rechts Marienstraße eingerichtet.

Für diesen Zweck wird die Einbahnstraßenregelung in der Rosenallee vorübergehend umgekehrt, das bedeutet, während der Maßnahme ist die erlaubte Fahrtrichtung in Richtung Marienstraße. Die dort befindlichen Parkplätze bleiben - abgesehen von einigen wenigen im Einmündungsbereich Kaiserstraße - erhalten.

Alle Verkehrsteilnehmer bittet die Stadt um entsprechende Beachtung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert