„Ach, wie gut, dass niemand weiß....” beim Rippeltip-Theater

Letzte Aktualisierung:
Auf phantasievolle Kostüme un
Auf phantasievolle Kostüme und Kulissen - wie bei der Dschungelbuch-Aufführung - legen die Schaupieler des Rippeltip-Theaters auch in diesem Jahr großen Wert, wenn sie das Märchen Rumpelstilzchen aufführen. Foto: I. Röhseler

Eschweiler. Das Rippeltip-Theater besteht seit 1991 und startet nun in diesem Jahr in seine 21. Saison. Das neue Kindertheaterstück wird am Samstag, 10. November, 15 und 18 Uhr, und Sonntag, 11. November, 11 und 15 Uhr, in der Kinz­weiler Festhalle aufgeführt.

Wenn der Vorhang auf geht, sieht alles kinderleicht aus, aber vor dem Auftritt steht erst einmal der Fleiß. 22 Frauen aller möglichen Altersklassen beteiligen sich an der Inszenierung des Märchenspiels „Rumpelstilzchen”.

ie Vorbereitungen zum Stück laufen auf Hochtouren. Eifrig wird genäht, gehämmert, gemalt und getüftelt. Die vom Theater begeisterten Laien „opfern” einen Großteil ihrer Freizeit für die Theaterarbeit. Auch neue Helferlein stecken ihre gern gesehenen neugierigen Näschen gleich mit ins Handwerk. Ganz nach dem Motto „mit gehangen - mit gefangen” stürzen sie sich mit ins Geschehen und sind auch gleich gebannt vom Umfang der anstehenden Arbeiten.

Natürlich ist das schon ein wenig anstrengend, aber da der Spaß dabei nicht zu kurz kommt, sind sich die Amateur-Schauspielerinnen einig, dass sie gemeinsam ihr Tagwerk schnell erledigt haben werden. Bald schon werden die fleißigen Damen dann den Startschuss für den Vorverkauf geben, denn ein gewaltiger Teil der Arbeit ist schon geschafft.

Dann zeigt sich hoffentlich einmal mehr, dass Märchen mehr als alle anderen Themen die Kinder packen und in ihren Bann ziehen können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert