Eschweiler - Abwrack-Autos in Brand gesetzt

Abwrack-Autos in Brand gesetzt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Nachdem unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Kinzweiler auf dem Hof eines Autohauses einen Wagen in Brand gesetzt haben, ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Wie die Polizei berichtet, brannten insgesamt fünf dort abgestellte Abwrack-Fahrzeuge aus. Nach ersten Ermittlungen war zunächst ein Auto angezündet worden. Danach griffen die Flammen auf die weiteren Fahrzeuge über.

Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Ein Wrack wurde zur Spurensicherung sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert