Eschweiler - 45 Jahre Trompete: Musik macht noch Spaß

45 Jahre Trompete: Musik macht noch Spaß

Von: se
Letzte Aktualisierung:
6101456.jpg
Langjährige Mitglieder: Der Vorstand der Original Eschweilern ehrte Achim Bergs (links), Willi Jansen (3. von links) und Bernd Braun (3. von rechts). Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Im Rahmen ihres Sommerfestes ehrten die Original Eschweiler am Samstag einige Musiker für ihre langjährige Mitgliedschaft. Doch bevor es soweit war, begrüßte der Vorsitzende Andreas Bergs zunächst die vielen Gäste.

Viel für den Verein geleistet

Nicht nur die aktiven Mitglieder des Vereins waren an diesem Abend in das Restaurant „Zur Altdeutschen“ gekommen, sondern auch viele Ehrenmitglieder waren der Einladung gefolgt. Darunter auch Ehrencorpsleiter Willy Jouhssen mit seiner Gattin Gabi. Nachdem sich die Gäste gestärkt hatten, standen die Ehrungen auf dem Programm.

„Du hast so viel für den Verein und seine Mitglieder getan und dafür möchten wir dir einfach danken“, ehrte Bergs Willi Jansen. Nach 24 Jahren war der Schlagzeuger nach der Karnevalssession 2012/2013 ausgeschieden. Trotzdem will er den Musikern weiterhin verbunden bleiben.

Bereits seit drei Jahren kümmert sich Jansen mit viel Leidenschaft um das Archiv, sammelt fleißig Fotos, Aufnahmen und Zeitungsartikel aus der 60-jährigen Vereinsgeschichte. Doch nicht nur er hat in den vergangenen Jahren für den Verein viel geleistet.

Für seine 30-jährige Mitgliedschaft wurde an diesem Abend Bernd Braun geehrt. Der Trompeter ist seit vielen Jahren im Vorstand aktiv und bekleidet das Amt des Kassierers.

Ein besonderes Jubiläum feierte an diesem Abend Achim Bergs. Er wurde für 45 Jahre Mitgliedschaft bei den Original Eschweilern geehrt. Doch ans Aufhören denkt der 63-Jährige noch lange nicht. „Es macht noch immer sehr viel Freude“, sagte er stolz.

Nicht nur die ausgezeichneten Mitglieder freuten sich sehr, sondern auch die Anwesenden gratulierten herzlich. Gemeinsam ließ man den Abend gemütlich ausklingen.

Freudiger Blick in die Zukunft

Auch in die Zukunft blicken die Musiker voller Vorfreude. Mitte September steht eine CD-Aufnahme an, im kommenden Jahr machen sich die Original Eschweiler für eine Konzertreise auf den Weg nach Kirchberg in Tirol. Auch dort sollen die Ehrenmitglieder mit von der Partie sein, wie Markus Neuefeind, zweiter Vorsitzender, berichtete.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert