Eschweiler-Dürwiß - 275 Teilnehmer beim Dorfpokalschießen der Sebastianus-Schützen

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

275 Teilnehmer beim Dorfpokalschießen der Sebastianus-Schützen

Von: abd
Letzte Aktualisierung:
7755748.jpg
Gut gezielt? 275 Schützen schießen in Dürwiß derzeit um die Wette. Der Wettbewerb hat Tradition. Foto: André Daune

Eschweiler-Dürwiß. Einen spannenden Wettkampf richtete die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Dürwiß in der vergangenen Woche aus. Beim traditionellen Dorfpokalschießen kämpften zahlreiche Dürwisser Vereine um die begehrte Auszeichnung.

Stolze 275 Teilnehmer fanden sich an den sechs Schießständen im Schützenheim an der Waidmühle ein, unter anderem die Jecken der Kaafsäck, der Narrengarde, von Brass on Spass, der Löschzug der Dürwisser Feuerwehr, die Sänger des Kirchenchors St. Bonifatius Dürwiß. Außerdem waren die Sportler des SC Laurenzberg und der Dürwisser Germania anwesend. Auch der CDU-OV Dürwiß nahm teil.

Besonders erfreulich war, dass sich besonders viele Jugendliche am Wettkampf beteiligten. Die Sieger der verschiedenen Altersklassen werden in der Einzel- und Mannschaftswertung ermittelt. Die Siegerehrung findet am Sonntag, 1. Juni, 11 Uhr, im Festzelt auf dem Schützenplatz statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert