Eschweiler - 200 Spiele, aber wenig Spieler in der „Oase”

CHIO Freisteller

200 Spiele, aber wenig Spieler in der „Oase”

Letzte Aktualisierung:
spielenfo
Mit Begeisterung waren besonders die Kinder beim Spieletag in der „Oase” dabei. Erzieher Eike Hillenkötter vom Oase-Team schafft schon mal neue Spiele herbei.

Eschweiler. Dicke Luft in der Gruft? Kakerlakensalat? Nobody´s Perfekt? Wer gerne spielt, weiß sofort Bescheid. Das sind Gesellschaftsspiele, die für Stunden voller Spaß und Spannung sorgen können. Diese drei und noch viele Spiele mehr, insgesamt über 200, konnte jeder, der wollte, beim 11. Eschweiler Spieletag am Samstag ausprobieren. Viele wollten nicht.

„Der Besuch ist diesmal deutlich geringer als in früheren Jahren”, wunderte sich Eike Hillenkötter vom Städtischen Kinder- und Jugendtreff Oase. Ob es am eisigen Wetter lag? An der mit Veranstaltungen ohnehin randvollen Vorweihnachtszeit? Oder daran, dass man den Termin zweimal hatte verschieben müssen? Hillenkötter blieb ratlos, freute sich aber, dass es den Besuchern - meist waren es Kinder - viel Vergnügen machte, alte und neue Spiele auszuprobieren.

Unter den mehr als 200 Spielen, die in der „Oase” ausprobiert und gespielt werden konnten, waren auch alle „Spiele des Jahres” aus den vergangenen zehn Jahren. Auch das neueste mit dem Kritikerpreis „Spiel des Jahres” ausgezeichnete Gesellschaftsspiel wurde vom Oase-Team angeboten: „Dixit”, ein schnell zu lernendes Ratespiel mit (so die Beschreibung) „hohem Kommunikationsfaktor”, und das bedeutet: Alle amüsierten sich köstlich. „Dixit” konnte aber nicht nur ausgeliehen werden, es war auch der Hauptpreis bei einem Spielewettbewerb an diesem Nachmittag.

Vier Stunden lang konnten am Samstag Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wer immer auch wollte, bei freiem Eintritt in der Oase nach Herzenslust spielen. Dazu bot das Oase-Team für wenig Geld Getränke und frisch gebackene Waffeln an.

Kleiner Trost für alle, die diese schöne Veranstaltung verpasst haben: Im nächsten Jahr bietet die Oase sicher wieder den „Eschweiler Spieletag” an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert