103 Golfer schwingen den Schläger für Mexiko

Von: eis
Letzte Aktualisierung:
golf
Fertig zum Abschlagen. Foto: Heike Eisenmenger

Eschweiler. Fester Veranstaltungstermin in der regionalen Golfgemeinde ist das Benefizgolfturnier unserer Zeitung um den Egidius-Braun-Pokal auf der Anlage von Haus Kambach in Kinzweiler.

103 Golfer - darunter zahlreiche Prominente wie die Ex-Nationalspieler Hannes Löhr, Karl-Heinz Pflipsen und der Ex-Alemanne Erik Meijer - haben am Mittwoch zugunsten der Egidius-Braun-Stiftung den Golfschläger geschwungen.

Spaß am Spiel und der Gedanke, Menschen in Not zu helfen, sorgen für die besondere Atmosphäre bei diesem Turnier, das unter der Schirmherrschaft des DFB-Ehrenpräsidenten Egidius Braun steht.

Generös zeigten sich die Golfer auch bei der Versteigerung am Abend nach der Siegerehrung. Mit viel Charme verstanden es Erik Meijer, Lisa Braun (Enkelin des Schirmherrn) und unserer Marketingmitarbeiter Klaus Pastor die Preise „hochzutreiben”, so dass am Ende 4755 Euro zusammenkamen. Inklusive der Startgelder sind so rund 8000 Euro in den Spendentopf geflossen, die in erster Linie elternlosen Kindern in Mexiko zugute kommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert