Imgenbroich - Zwei Lkw-Fahrer beim Reifendiebstahl erwischt

Zwei Lkw-Fahrer beim Reifendiebstahl erwischt

Von: ag
Letzte Aktualisierung:
Altreifen Symbol Reifen Autoreifen Lkw Räder Rad Autorad Symbolfoto: Colourbox
In Imgenbroich haben zwei Lkw-Fahrer in einem Gewerbegebiet Altreifen geklaut. Symbolfoto: Colourbox

Imgenbroich. Ein Zeuge beobachtete am Sonntagnachmittag, wie sich zwei Männer im rückwärtigen Bereich einer Automobiltuning-Firma im Gewerbegebiet in Imgenbroich an der Straße Am Handwerkerzentrum an dort abgelegten Altreifen zu schaffen zu machen.

Der aufmerksame Zeuge machte ein Foto von der Situation und schickte es dem Firmeninhaber. Dieser setzte sich ins Auto, um selbst nach dem Rechten zu sehen. Als er ankam, waren die beiden Männer nicht mehr da. „Das ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert“, sagt Firmeninhaber Tom Gerards. In der Vergangenheit sei von dem nicht eingezäunten Gelände auch Metallschrott einfach ungefragt mitgenommen worden. Der neueste Fall sei der dritte, wovon er wisse.

Seinem Ärger machte Gerards bei Facebook Luft und erhielt prompt konkrete Hinweise auf den Verbleib der Reifen und auf die beiden Männer. Zeugen hatten gesehen, dass die Reifen vor einem im Gewerbegebiet abgestellten Lkw abgelegt wurden. „Gut, dass es Leute gibt, die auf sowas achten“, sagt Gerards, der daraufhin die Polizei verständigte.

Diese ermittelte dann zwei Lkw-Fahrer, die die Reifen mitgenommen hatten. Die beiden 49 und 40 Jahre alten Männer aus Osteuropa gaben den Diebstahl zu, und Gerards erhielt die Reifen zurück. Die Polizei stellte die Identität der Männer fest und fertigte eine Anzeige.

Nach der Vernehmung durch die Polizei und der Erbringung einer sogenannten Sicherheitsleistung im mittleren dreistelligen Bereich wurden die Männer wieder auf freien Fuß gesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert