Zusammenstoß auf der Trierer Straße: Zwei Verletzte

Von: red/ag
Letzte Aktualisierung:
7765203.jpg
Auf der Trierer Straße hat es am Mittwochnachmittag einen Unfall gegeben, in den drei Autos verwickelt waren. Foto: A. Gabbert

Konzen. Ein Unfall mit zwei Verletzten hat sich am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr in Konzen auf der Trierer Straße an der Einmündung zur Blumgasse ereignet.

Eine 71-jährige Autofahrerin aus Simmerath fuhr mit ihrem Mitsubishi Colt auf der Straße „Auf Aderich“ in Richtung Blumgasse. Beim Überqueren der Trierer Straße übersah sie nach eigenen Angaben den Wagen eines 42 Jahre alten Aacheners. Sein Ausweichmanöver konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Dabei prallte sein Auto gegen den Wagen eines 57-jährigen Monschauers, der zeitgleich von der Blumgasse auf die Trierer Straße Richtung Konzen abbiegen wollte.

Die beiden Männer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Sie wurden in das Simmerather Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall kam es zu einem längeren Stau auf der Trierer Straße in Richtung Ortskern Konzen. Der Verkehr wurde von der Polizei geregelt. Nach Beendigung der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten war die Straße wieder befahrbar. Im Einsatz waren auch zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und mehrere Rettungswagen, die zur Unfallstelle geeilt waren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert