Zehn fleißige Schneiderlein nähen Taschen, Körbchen und Kissen

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Zehn Mädchen haben den vergangenen Samstagvormittag an der eigenen Nähmaschine in der Grenzlandjugend Roetgen verbracht.

Unter der fachkundigen Anleitung von Edith Schmitz wurden nach einer Einleitung im Umgang mit einer Nähmaschine innerhalb von fünf Stunden Taschen, Körbchen, Kissen und Nackenrollen genäht, die die Kinder stolz präsentierten.

Der Andrang für den Nähkurs, dessen Teilnehmerzahl begrenzt war, war so groß, dass vielleicht schon bald ein neuer Nähkurs stattfinden wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert