Woche der Besinnung: „Mach’s wie Gott - werde Mensch!“

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Die diesjährige Fastenaktion von Misereor hat sich das Motto gegeben: „Neu Denken – Veränderung wagen“, dass auch die GdG Monschau gern für die Woche der Besinnung, diesmal getragen von den Gemeinden Höfen, Imgenbroich und Monschau, übernimmt.

Das eigene Thema dabei lautet: „Mach‘s wie Gott – werde Mensch!“ Dazu heißt es in der Ankündigung der Besinnungswoche: „Was aber sollte daran neues Denken sein? Werde Mensch – das bin ich doch längst... Aber wie leicht hören wir: Nun sei doch kein Unmensch! Sind wir wirklich tagaus, tagein Mensch im vollen Sinne? Verhalten wir uns immer menschlich? Können oder müssen wir etwa zum Menschen erst noch werden? Darauf wollen wir uns in dieser Woche gemeinsam besinnen.“

Am Samstag, 14. März, findet dazu um 18 Uhr der Eröffnungsgottesdienst in Höfen unter Mitgestaltung des GdG-Chores Maranatha statt. Am Sonntag, 15. März findet um 11 Uhr die Heilige Messe in Konzen statt, um 15 Uhr wird ein Vortrag von Manfred Brandenburg zum Thema Pfarrer und Kapläne in Monschau im Monschauer Kolpinghaus angeboten, um 18 Uhr beginnt eine Wortgottesfeier in Imgenbroich und um 19 Uhr ist Taizé-Singen in Monschau.

Die Termine am Montag, 16. März sind: 8 Uhr Rosenkranzgebet in Monschau, 8.30 Uhr Eucharistiefeier in Monschau, 20 Uhr Abendbesinnung „Gott neu denken“ in Imgenbroich, im Chorraum der Kirche.

Dienstag, 17. März, 8 Uhr Morgenimpuls in Monschau, 19 Uhr Stille eucharistische Anbetung in Mützenich, um 20 Uhr hält Pfarrer Hans-Georg Schornstein einen Vortrag zum Thema: „Gott gibt dem Menschen seine ursprüngliche Würde zurück“ im Pfarrheim Imgenbroich.

Mittwoch, 18. März: 8 Uhr Morgenimpuls in Monschau, ab 15 Uhr Basteln für Jung und Alt, Kinder basteln gemeinsam mit Großeltern und Bewohnern des Maria-Hilf-Stiftes im Kindergarten in Monschau, um 18 Uhr ist ein Bußgottesdienst in Höfen.

Donnerstag, 19. März, 8 Uhr Morgenimpuls in Monschau, 18.30 Uhr Kreuzwegandacht in Imgenbroich, 19 Uhr Eucharistiefeier in Imgenbroich.

Freitag, 20. März, 15 Uhr Seniorengottesdienst mit Krankensalbung in Imgenbroich, anschließend Kaffeetafel im Pfarrheim, 20 Uhr Meditationsgang zum Thema „Menschwerdung – Fleischwerdung“. Treffpunkt ist die Aukirche Monschau, anschließend Heilige Messe mit Agape in der Schlosskapelle.

Samstag, 21. März, 18 Uhr Eucharistiefeier in Kalterherberg.

Sonntag, 22. März, 11 Uhr Abschlussgottesdienst in Monschau, anschließend Frühschoppen im Bürgersaal. Dazu findet eine Ausstellung „Vera Icon – auf der Suche nach dem menschlichen Antlitz Jesu“ in der Zeit vom 14. bis 21. März in der Pfarrkirche Höfen und vom 22. bis 28. März in der Aukirche Monschau statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert