Steckenborn - Wie gemalt: Der perfekte Regenbogen über dem Rursee

Wie gemalt: Der perfekte Regenbogen über dem Rursee

Letzte Aktualisierung:
20140513_000027dd5249b993_a2_regenbogenbild.jpg
Spektakuläres Naturschauspiel über dem Rursee: Dietmar Hames hat am Montagabend einen perfekten Regenbogen fotografiert. Foto: Dietmar Hames

Steckenborn. Höhenkaltluft, ein aufreißender Himmel und letzte Regenschauer haben am Montagabend in der Eifel für ein echtes Naturschauspiel gesorgt: Rund um den Rursee bildete sich ein ungewöhnlich intensiver, teils sogar mehrfacher Regenbogen, der sich als lückenloser Halbkreis über die tiefgrüne Landschaft spannte.

Unzählige Beobachter hielten das Schauspiel mit Kameras und Smartphones fest und veröffentlichten in sozialen Netzwerken ihr Bild vom möglicherweise intensivsten Regenbogen seit Menschengedenken. Der wohl spektakulärste Schuss gelang dabei Fotograf Dietmar Hames aus Steckenborn, der, auf einer Wiese bei Steckenborn stehend, nicht nur den Regenbogen, sondern vor allem auch das fast schon unreale Lichtspiel über dem Rursee und der Landschaft einfing.

Mehr Bilder von Dietmar Hames findet man auf seiner Facebook-Seite.

Leserkommentare

Leserkommentare (13)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert