„Wibbelstetz“: Weltpremiere bei Loungeparty in Woffelsbach

Letzte Aktualisierung:

Woffelsbach. Zum „Ne Daach in Woffelsbach“ startet am Samstag, 6. Juni, ab 19 Uhr wieder die traditionelle Loungeparty in die nächste Runde. Tradition modern erleben: Dieses Ziel soll in Woffelsbach in diesem Jahr mit dem Partymotto „Hauptsache weiß“ erreicht werden.

Der Dresscode: „Top White“. Will meinen: Ganz egal ob schick, lässig, elegant oder sexy gekleidet – alles ist möglich. Die Kleidung sollte jedoch in jedem Fall weiß sein – zumindest die Tops, Shirts oder Hemden.

Der Special Guest bei der Loungeparty ist in diesem Jahr Günter Hochgürtel mit seinen Jungs, den „Wibbelstetz“.

„Mit Dress-Codes tue ich mich ja immer ein bisschen schwer. Darauf habe ich mich nur als Fußballer in jungen Jahren eingelassen. Und das auch nur unwillig“, sagt Günter Hochgürtel. „Wir Musiker werden uns da aber natürlich trotzdem ein bisschen anpassen, um nicht völlig aus dem Rahmen zu fallen. Das kriegt dann gleich was Mondänes, wenn alle Mann so gestylt schwoofen.“

Mehrsprachige Highlights

Zu hören geben wird es in Woffelsbach am Samstag zahlreiche Highlights aus Hochgürtels’ umfangreichen hochdeutschem, plattdeutschen, englischen, französischen und italienischem Repertoire.

Und dann gibt es auch noch eine Weltpremiere: Den neuen „Rurseesong“ – garantiert zum Mitsingen.

Bei lässigem Eifelrock den Blick über den See genießen oder gekühlten Sekt und Cocktails schlürfen: Das ist wohl eine gekonnte Mischung, die Jung und Alt am Samstagabend begeistern wird.

Der Eintritt ist zur Loungeparty in Woffelsbach ist frei. Stattfinden wird die Party am Haus Rurseeklänge, Wendelinusstraße. Veranstalter ist der Aktiven Woffelsbacher e. V.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung und weiteren Terminen gibt es im Internet unter www.woffelsbach-rursee.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert