Einruhr - Wandererschuhe schnüren: 34. Wanderwoche des Eifelvereins

Wandererschuhe schnüren: 34. Wanderwoche des Eifelvereins

Letzte Aktualisierung:
Auch rund um Einruhr führt ei
Auch rund um Einruhr führt eine Wanderung im Rahmen der 34. Wanderwoche des Eifelvereins Einruhr/Erkensruhr. Foto: P. Stollenwerk

Einruhr. Die Eifelvereins Ortsgruppe Einruhr/Erkensruhr lädt zur 34. Wanderwoche im Oktober ein. Angeboten werden insgesamt sieben Wanderungen in der gesamten Region.

Samstag, 6. Oktober: Einführungswanderung, ca. 15 km, 10 Uhr. Treffpunkt: Einruhr-Kirche, Wanderführer: Siegbert Heup, Rucksackverpflegung erforderlich. 20 Uhr: Begrüßungsabend im Eifelhaus, Am Obersee 1.

Sonntag, 7. Oktober: Fahrt an die Ahr, Wanderung von Kesseling zum Steinerberghaus mit dortiger Einkehr und weiter bis Mayschoß, ca. 12 km. Busabfahrt: 8 Uhr Hirschrott, 8.05 Uhr Erkensruhr, 8.15 Uhr Einruhr, Wanderführer: Klaus Grundmann und Hartmut Haas.

Montag, 8. Oktober: Venn - Tageswanderung, ca. 16 km, von Ternell über Ternellbach, Hill, Herzogenhügel, Eupener Grenzgraben zurück bis Ternell. Busabfahrt: 8.15 Uhr Hirschrott, 8.20 Uhr Erkensruhr, 8.30 Uhr Einruhr. Rucksackverpflegung erforderlich. Wanderführer: Marita und Werner Löffler.

Dienstag, 9. Oktober: Tageswanderung, ca. 12 km, auf zwei Varianten des Jakobsweges rund um die Steinbachtalsperre, anschließend Einkehr im Waldgasthaus an der Steinbachtalsperre. Busabfahrt: 8.15 Uhr Hirschrott, 8.20 Uhr Erkensruhr, 8.30 Uhr Einruhr. Rucksackverpflegung erforderlich, Wanderführer: Hartmut Haas.

Mittwoch, 10. Oktober: Tageswanderung im Gebiet Hellenthal, ca. 17 km, zwischen Sündentempelchen und Dickerscheid. Busabfahrt: 9 Uhr Hirschrott, 9.05 Uhr Erkensruhr, 9.15 Uhr Einruhr. Wanderführer: Gottfried Kirch-Steffen, Rucksackverpflegung erforderlich, eventuelle Einkehr.

Donnerstag, 11. Oktober: Wanderung im Raum Einruhr, ca. 16 km, 9.30 Uhr. Treffpunkt: Einruhr-Kirche, Wanderführer: Reiner Breidenbach, Rucksackverpflegung erforderlich. 13.30 Uhr: Halbtagswanderung, Treffpunkt: Einruhr-Kirche, Wanderführer: Klaus Hüpgen. 15 Uhr: Gemütliches Beisammensein am Heilsteinhaus bzw. Wanderstation. Für den Gaumen stehen ausreichend Speisen und Getränke zur Verfügung, Frohsinn und gute Laune sind mitzubringen.

Freitag, 12. Oktober: Wanderung nach Huppenbroich mit Einkehr, ca. 18 km. 9.30 Uhr. Treffpunkt: Einruhr-Kirche, Wanderführer: Klaus Hüpgen. 20 Uhr: Abschlussabend im Eifelhaus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert