Vorfreude auf den Geburtstag

Von: M.S.
Letzte Aktualisierung:
eifelrurbild
Der Rurberger Eifelvereins-Vorsitzende Heiner Jansen (Mitte) und sein Vorstandskollegium zeichneten Volker Hepple für 25-jährige Vereinstreue aus. Rechts von Jansen Hepples Ehefrau Helga. Foto: Manfred Schmitz

Rurberg/Woffelsbach. Die Ortsgruppe Rurberg-Woffelsbach des Eifelvereins wird im kommenden Herbst in gebührendem Rahmen ihr 100- jähriges Stiftungsfest feiern. Dies teilte Vorsitzender Heiner Jansen jetzt im Hotel Paulushof denen zur Hauptversammlung erschienenen Mitgliedern und Gästen mit.

Demnach ist für Freitag, 1. Oktober, 20 Uhr, im „Antoniushof” ein Jubiläumsabend geplant. In diesem Rahmen sollen Ehrungen und weitere Themen zur Sprache kommen, die sonst im Zuge der Generalversammlung zu erledigen wären. Ein Flyer wird zum Fest erscheinen und an die Bevölkerung verteilt.

Nach Verlesen des Protokolls der Mitgliederversammlung 2009 durch Schriftführerin Ursula Harth erstattete der stellvertretende Vorsitzende und Wanderwart Rolf Lauscher einen Jahresrückblick wie die Vorausschau auf das laufende Vereinsjahr. Demnach wurden 2009 insgesamt 48 Wanderungen angeboten, in deren Verlauf waren 555 Wanderkilometer zu meistern. Eine Kinder- und Jugendwanderung (zu Nikolaus) unter Leitung von Hilde Bongard und Anke Schröder stieß mit 80 Teilnehmern auf rege Resonanz.

Vorausblickend auf die Unternehmungen 2010 präsentierte Lauscher 22 Ganztagswanderungen, 25 Halbtagswanderungen, eine Radtour sowie eine Bahnreise. Rolf Lauscher hob insbesondere die nahenden Attraktionen wie Ostereiwanderungen, die Ganztagesausflüge nach Aachen, den Dreiländerausflug, den Trip zur historischen Wassermühle in Birgel, die fünftägige Moselfahrt sowie Rotwein- und Nikolauswanderung hervor. Er dankte ausdrücklich seinem Vertreter als Wanderwart, Josef Schnitzler, „und allen Wanderführern, die zum Gelingen unserer Veranstaltungen beitrugen”. Auch allen an der Erstellung des aktuellen Wanderplans beteiligten Männern und Frauen zollte Lauscher Anerkennung. Ihre Leistungen sollen zum Jubiläumsabend ebenfalls gewürdigt werden.

Den Höhepunkt des Abends bildete die Ehrung treuer Mitglieder, die in diesem Jahr ihr 25- jähriges Silberjubiläum begehen können. Es sind dies Ingrid und Egon Prümm, Christina Thomas und Volker Hepple.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert