Von Donnerstag bis Montag ist der Burgring gesperrt

Letzte Aktualisierung:
Baustelle 3
Die Sperrung des Burgrings ist für die Durchführung von Asphaltarbeiten in einem weiteren Sanierungsabschnitt erforderlich. Symbolfotos: Michael Jaspers

Monschau. Aufgrund von Bauarbeiten wird der Landesbetrieb Straßenbau den Burgring (B 258) in Monschau von Donnerstag, 27. Juli, ab 7 Uhr, bis Montag, 31. Juli, 5 Uhr, voll sperren.

Die Sperrung ist für die Durchführung von Asphaltarbeiten in einem weiteren Sanierungsabschnitt erforderlich.

Während der Sperrung ist die Schwimmhalle aus Richtung Höfen, St.-Vither-Straße, erreichbar. Die Buslinie 84 sowie der Fahrradbus der Linie 85 der DB-Rheinlandbus fahren daher eine Umleitung und können in dieser Zeit die Haltestellen „Umgehungsstraße“, „Bienenhaus“, „Vennbad“, „Dreistegen“ und „Perlenau“ nicht bedienen.

Der Landesbetrieb Straßenbau bittet alle Betroffenen um Verständnis.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert