Von der Kraft der Fantasie: Kindertheaterreihe geht weiter

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Im Rahmen der Kindertheaterreihe für Monschau, Roetgen und Simmerath lädt das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen für Donnerstag, 15. Mai, zu einem weiteren Kindertheaternachmittag ein.

In Zusammenarbeit mit dem Konzener Landgasthof „Achim und Elke“ geht es im aktuellen Stück „Ein bärenstarkes Fest“ um Geburtstagsfeiern und Teddybären. Das Veranstaltungsteam freut sich, zum bereits dritten Mal Beate Albrecht und Sonni Maier mit ihrem Theaterspiel aus Witten begrüßen zu können.

Mit „Ein bärenstarkes Fest“ wird ein Stück für Jung und Alt, vom ersten Lesen und Schreiben, von der Kraft der Fantasie und natürlich Teddybären erzählt. Merle hat morgen Geburtstag – welcher ja wohl der schönste Tag überhaupt ist. Doch dieses Jahr ist alles anders. Das junge Publikum wird vom Ensemble in das Theaterspiel miteinbezogen. Es darf gespannt sein, wie es Merle mit viel Fantasie, einem Buchstabenrätsel und einem bärenstarken Traum schafft, doch noch ein tolles Geburtstagsfest zu feiern.

Das Stück ist für kleine und große Besucher ab vier Jahren geeignet und dauert rund eine Stunde. Die Aufführung findet am Donnerstag, 15. Mai, um 15 Uhr im Saal des Landgasthofes (Trierer Straße 49 in Konzen) statt. Eintrittskarten sind zum Stückpreis von 3,50 Euro bei Christine Skrabal vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen vorab unter Telefon 0241/5198-2556 bestellbar. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Das Veranstaltungsteam bittet darum, sich bis spätestens 14.45 Uhr am Spielort einzufinden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert