Von der Fahrbahn abgekommen: Motorradfahrer schwer verletzt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Motorrad Blaulicht Polizei Foto: Tobias Mahrhold/dpa
Der Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Tobias Mahrhold/dpa

Heimbach. Ein Motorradfahrer verletzte sich am Samstagmittag bei einem Unfall in Heimbach schwer. Er war auf den Grünstreifen geraten und über die Leitplanke gefallen.

Der 21-jährige Motorradfahrer war zusammen mit einem Angehörigen auf der Landesstraße 249 von Wolfgarten Richtung Abtei Mariawald unterwegs. Nach Angaben der Polizei habe der Fahranfänger aus Rommerskirchen den kurvigen Straßenverlauf unterschätzt und sei in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Als er auf den Grünstreifen geriet und die Leitplanke berührte, fiel der Fahrer über die Schutzeinrichtung von seinem Motorrad. Das Fahrzeug kam an der Leitplanke zum Stehen. 

Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrer schwer und wurde ins Krankenhaus geflogen. Seine Angehörigen kümmerten sich um das Unfallfahrzeug.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert