Roetgen - Volleyball: weibliche B-Jugend des TV Roetgen ist Meister

Volleyball: weibliche B-Jugend des TV Roetgen ist Meister

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Die Volleyballabteilung des TV Roetgen hat schon wieder eine Meisterschaft zu feiern. Diesmal holte die weibliche B-Jugend die Bezirksmeisterschaft in der Staffel 5 des Bezirks Aachen/Düren/Heinsberg.

In einer begeisternden Serie haben die jungen Damen nur einen einzigen Satz abgegeben und die Meisterschaft mit 20:0 gewonnen. Die Leistung ist umso bemerkenswerter, da sie in der vergangenen Saison noch jedes Spiel verloren hatten. In den beiden letzten Spielen zeigten die Mädels des TV eine souveräne Leistung gegen den Tabellenletzten Eilendorf und gegen den Tabellenzweiten SG Aachen. Die SG war übrigens die einzige Mannschaft, die dem TV im Hinspiel einen Satz abgenommen hatte. Deshalb waren die TV-Mädels bis an die Haarspitzen motiviert und ließen den jungen Damen von SG keine Chance.

Die von Trainer Ronald Borning im letzten Jahr übernommene Mannschaft wurde von Spiel zu Spiel besser, was auch an der hohen Motivation im normalen Trainingsbetrieb liegt.

Nun darf man gespannt sein, wie sich die Mannschaft im nächsten Jahr entwickelt, wenn sie in der A-Jugend Klasse spielen muss. Deshalb sucht der Trainer dringend nach motivierten Spielerinnen, die diese Mannschaft noch verstärken könnte.

Trainingszeiten sind dienstags von 18 bis 20 Uhr in der Gemeindesporthalle und Freitag von 17 bis 19 Uhr in der TV-Halle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert