Volkslauf und Halbmarathon: Durch die Hecken von Eicherscheid

Letzte Aktualisierung:

Eicherscheid. Der SV Germania Eicherscheid lädt alle großen und kleinen Läuferinnen und Läufer, für Samstag, 2. Juli, zum 39. Internationalen Volkslauf und 15. Halbmarathon auf den Sportplatz nach Eicherscheid ein.

Ganz besonders willkommen ist der jüngste Laufnachwuchs, Kinder und Jugendliche, aber genauso gerne werden Einsteiger und selbstverständlich alle Angehörigen und Zuschauer gesehen, die, bestens versorgt in der Cafeteria in der Germania-Ecke, dem Laufgeschehen beiwohnen können und sich vielleicht auch fürs Laufen anstecken lassen. Denn Laufen ist mehr als nur hecheln, schwitzen und um Platzierungen kämpfen, es ist auch gemeinsames Erlebnis mit Anderen, Laufen steht für Kommunikation und vor allem fürs fit werden und bleiben.

Begonnen wird mit den Laufangeboten für Kinder und Schüler. Es geht los um 15 Uhr mit dem Kinderlauf für Mädchen, Jahrgang 2009 und jünger, gefolgt von dem Kinderlauf für Jungen um 15.10 Uhr, auf einer 300 m langen Strecke. Die Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 2005 bis 2008 können dann um 15.20 bzw. 15.30 Uhr ihre Fitness auf einer 1100-m-Strecke unter Beweis stellen.

Um Punkte und Platzierungen im Rur-Eifel-Cup geht es dann ab 15.40 Uhr, wenn die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2001 bis 2004 auf einer 1400m-Strecke antreten.

Fünf, zehn und 21,1 Kilometer

Der Start für den Mittelstreckenlauf über 5 km, in den auch die Rur-Eifel-Cup-Wertung für die Jugend (Jahrgang 1997 – 2000) eingebunden ist, ist für 16 Uhr vorgesehen, gefolgt von dem 10-km-Volkslauf um 16.45 Uhr und abschließend dem Halbmarathon um 18 Uhr. Bei diesen drei Läufen kann auf Punktejagd für den Rur-Eifel-Cup gegangen werden, und wer mag, kann aufgrund der versetzten Startzeiten alle drei Strecken, zum Beispiel als Vorbereitung für einen bevorstehenden Marathon, unter die Füße nehmen. Die Laufstrecke führt durch die weit über die Region bekannte und einzigartige Heckenlandschaft, verläuft durch das Bundesgolddorf Eicherscheid, passiert Huppenbroich und bietet grandiose Fernsichten.

Die drei Ersten der Läufe über 5 km, 10 km und 21 km und die Klassensieger über diese Distanzen erhalten Ehrenpreise. Zusätzlich findet eine Verlosung für alle Voranmelder statt, bei der attraktive Preise zu gewinnen sind. Alle Läuferinnen und Läufer der Schülerklassen erhalten einen kleinen Sachpreis. Für alle Teilnehmer gibt es auf Wunsch eine Urkunde mit Platz- und Zeitangabe.

Für diejenigen, die die Landschaft entspannter, aber dennoch mit sportlichem Einsatz genießen möchten, wird es um 16.10 Uhr einen gemeinsamen Start zu einer 10-km-Walking-Strecke geben, auf der die vielen herrlichen Ausblicke rund um Eicherscheid angeboten werden.

Der SV Germania Eicherscheid bittet um Voranmeldungen bis spätestens Mittwoch, 29. Juni, bei Online-Anmeldung kann bis Donnerstag, 30. Juni, 22 Uhr angemeldet werden. Anmeldungen sind komfortabel möglich unter www.germania-eicherscheid.de oder bei Günter Scheidt, Telefon 02473/8504, Fax: 02473/909612. Das Startgeld inclusive Urkunde ist für Kinder/Schüler frei, Jugendliche/Wanderer zahlen 3 Euro, Erwachsene 5 Euro und die Teilnehmer am Halbmarathon 7 Euro. Nachmeldungen sind auch noch am Veranstaltungstage, mit einer Nachmeldegebühr von 2 Euro, bis eine halbe Stunde vor dem Start möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert