Eifel - Verkehrswacht übergibt Preise an Gewinner des Preisausschreibens

Verkehrswacht übergibt Preise an Gewinner des Preisausschreibens

Letzte Aktualisierung:
15909786.jpg
Von links nach rechts: hintere Reihe: Daniela Haas, Frau Langohr, Vorsitzende Margareta Ritter, Frau Schmitz, vordere Reihe Frau Kubis mit ihrer Tochter und dem Gewinner John-Leon Kubis, Lias Langohr und Elisa Schmitz (weitere Gewinner). Foto: Hedwig Krause

Eifel. Beim diesjährigen Wirtschaftstag im September in Imgenbroich konnten die Kinder beim ADAC-Fahrradparcours mitmachen und an einem Preisausschreiben teilnehmen. Aus den richtigen Lösungen wurden drei Preisträger gezogen.

In den Räumen von Zweirad Offermann in Imgenbroich erhielten sie nun unter Anwesenheit der Vorsitzenden Margareta Ritter von der Verkehrswacht Monschau und der Tochter der Firmeninhaber, Daniela Haas, ihre Gewinne. Ritter dankte den Kindern für ihre Teilnahme am Preisausschreiben. Der erste Preis, ein Fahrradhelm, ging an John-Leon Kubis aus Lammersdorf, der zweite Preis, ein Fahrradcomputer, ging an Lias Langohr aus Konzen und der dritte Preis, ein Fahrradkörbchen, ging an Elisa Schmitz aus Imgenbroich. Die Gewinne wurden von der Firma Offermann gesponsert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert