Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße erwartet

Von: ag
Letzte Aktualisierung:
roetgen
Auf der Bundesstraße in Roetgen ist auch in der nächsten Woche mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Foto: psm
roetgen
Auf der Bundesstraße in Roetgen ist auch in der nächsten Woche mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen Foto: psm

Eifel. Auch in der nächsten Woche ist auf der Bundesstraße in Roetgen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der Energieversorger EWV verlegt dort eine neue 180 Meter lange Erdgasleitung und vier Hausanschlüsse.

Gleichzeitig ist der Wasserversorgungszweckverband Perlenbach dabei, dort Wasserleitungen zu verlegen.

Am Wochenende werde die Baustellenampel abgestellt, im Laufe der Woche werde sie aber wieder zum Einsatz kommen, sagt Gerhard Schmitz, stellvertretender technischer Betriebsleiter beim Wasserwerk. Dann sei aber mit weniger starken Beeinträchtigungen des Verkehrs zu rechnen. In der vergangenen Woche sei es aufgrund von Arbeiten im Bereich der Bushaltestelle besonders eng gewesen.

Um den Autofahrern, Anwohnern und Geschäftsinhabern so wenige Unannehmlichkeiten wie möglich zu bereiten, ist die Ampel in der Regel in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr geschaltet. Bis die Arbeiten vollständig abgeschlossen sind, wird es noch einige Zeit dauern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert