Unverständnis für Kritik am Windpark

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Der Ausweisung des Windparks Höfen-Brath steht eigentlich nichts mehr im Wege. Auch die öffentliche Beteiligung gibt keinen Anlass zur Sorge, dass neue Hürden aufgebaut werden könnten.

Für Irritationen in der Sitzung des Monschauer Stadtrates aber sorgte eine überaus kritische Eingabe zum Windpark seitens der „Initiative Kaiserplatz Aachen“.

CDU-Fraktionssprecher Micha Kreitz äußerte absolutes Unverständnis für diese Stellungnahme. Das Verfahren sei über viele Jahre beraten und abgewogen worden. Anhand der Eingabe müsse man sich nun ernsthaft fragen, an welchem Punkt eine demokratisch legitimierte Beteiligung an einem Verfahren ende. „Das kann man keinem normalen Menschen erklären.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert